de en
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15

_Titelbild

Warum Neukauf?

Je nach Produktgruppe werden zwischen 15 bis 50 Prozent der Produkte weggeworfen, obwohl sie eigentlich noch funktionstüchtig sind. Welche Gründe hat das? Was beeinflusst uns beim Konsum von Waren? Gibt es Strategien, die uns explizit dazu auffordern neue Produkte zu kaufen?

Lena Brüch Oktober 2, 2016

Veröffentlichungen

Filmstill_LeRetour01

Die Kernaussage – das Herz einer Geschichte

Der 2-D-Zeichentrickfilm «Le Retour» von Natalia Chernysheva aus dem Jahr 2013 und der Dreamworks-Actionfilm «Monster vs. Aliens» der Regisseure Conrad Vernon und Rob Lettermann aus dem Jahr 2009 sind zwei Filme, die beide eine riesenhafte Protagonistin haben und unterschiedlicher kaum sein könnten. Doch ihre Gegensätzlichkeit verdeutlicht wie wichtig der Umgang mit dem Herzstück einer Geschichte ist, nämlich ihrer Kernaussage.

Naomi Homenu

Review

brand_teresa_tm1_blog2_hs15-16_artikelbild

Service Design im Krankenhaus

Design und Gesundheit – dies ist eines von vielen Themengebieten, die die Firma Designit behandelt. Die Implementierung von Service Design im Odense University Hospital, Dänemark, soll ein Musterbeispiel für andere Krankenhäuser bieten.

Teresa Brand

Review

schlosser_alexander_tm1_blog2_hs15-16_abb2

Deine Kurzhaarkatze ist uns wichtig

Spuren verraten, decken auf. Sie beschreiben einen Weg, zeigen, woher wir kommen und deuten an, wohin wir gehen. In der digitalen Welt lassen wir Rückschlüsse auf unsere Gewohnheiten, unsere Vorlieben und Abneigungen zurück – wie Tiere im Schnee.

Alexander Schlosser

Forum

alfredo_gonzalez_fresh_eggs

James Stoklund stellt sich gegen traditionelle Essgeräte

In seiner Arbeit beschäftigt sich Stoklund mit alltäglichen Utensilien wie zum Beispiel Besteck. Mit seinen Kreationen stellt er sich gegen die Tradition und geht der Frage der Funktion und der Materialität nach. Dabei stellt er wie in diesem Beispiel das Alltägliche in Frage.

Alfredo Luis Gonzalez Parra

Review

4 Stossgriff_Hohes Haus West_Luc Forster

Gespür für Materialien und Detailsorgfalt

Hochwertige, handwerkliche Qualität, eine enorm sorgfältige Ausarbeitung und präzis ausgesuchte Materialien – diese Eigenschaften zeichnen die Arbeiten von Luc Forster aus.

Milena Marti August 21, 2016

Designer

Schneider_Willy_artikelbild

Zeichnungen und andere Abgründe

Der Japaner Tatsumi Yoshihiro ist ein preisgekrönter Mangazeichner. Der in den späten 1960er Jahren den Begriff Gekiga geprägt und geformt hat.
Im Sammelband «Existenzen und andere Abgründe» sind dreizehn düstere Kurzgeschichten von Tatsumi erschienen.

Willy Schneider

Review

Haab_Raphael_tm1_blog2_hs15-16_bild009

Verschiedene Genres von Anidoks

Ein Versuch, Anidoks in verschiedene Kategorien zu klassifizieren.

Raphaël Haab

Was macht eigentlich…?

Abbildung_S170_artikelbild

Mit einem Visual Essay durch den Alpsommer

Als Endprodukt meines Masters soll ein Buch entstehen, das die Geschichte eines Sommers auf 1893 Metern über Meer erzählt. Die Leserinnen und Leser sollen mittels einer Sammlung aus Illustrationen und Texten einen Eindruck davon bekommen, was es heisst, auf einer Alp zu arbeiten. Verschiedene Anekdoten geben einen Einblick in die Arbeit und das Leben mit den Tieren, aber auch in das Alleinsein, die Abgeschiedenheit und die Nähe zur Natur.

Lorena Paterlini

Veröffentlichungen

becker_hyo-song_tm1_blog2_hs15-16_Artikelbild

RCVM – The Reykjavik Center for Visual Music

Das Reykjavik Center for Visual Music ist ein Zentrum zur Förderung der Entwicklung von «Visual Music» in Island. Es wird finanziert vom Silfurberg Art Fund. Gründer des Zentrums ist Friðrik Steinn Kristjánsson, Entrepreneur, Chemiker und Pianist. Der Beirat besteht aus einem Zusammenschluss von Malerinnen, Künstlern, Komponistinnen und Musikern.

Hyo-Song Becker

Keine Kategorie, Review, Veröffentlichungen, Forum

Print

Beyond The New, A Search For Ideals In Design. Ein Manifest für Designer

Kein Gedanke, der da geschrieben steht, ist neu. Mit «Beyond the New» publizierten Hella Jongerius und Louise Schouwenberg im Mai 2015 ein weiträumig angelegtes und persönlich verfasstes Statement, was Design als Disziplin heute nicht oder im Gegenteil dringend braucht.

Cornelia Gassler August 8, 2016

Veröffentlichungen

HB3.tif

Atmosphären

Der Architekt Peter Zumthor über das Gestalten von Atmosphäre in der Architektur.

Marie Schumann

Review, Veröffentlichungen, Forum