de en

Orkestar_07

Orkestar – Ein Musikinstrument für Menschen mit motorischer Einschränkung

(Deutsch) Orkestar ist ein neuartiges elektronisches Musikinstrument, welches so entwickelt wurde, dass es auch von Menschen mit motorischer Einschränkung gespielt werden kann. Anstelle Tasten wie ein Klavier oder Saiten wie eine Gitarre zu haben, besitzt es einen weichen, kraftsensitiven Streifen, der sich individuell einstellen lässt.

Christian Wullschleger
2015

Product, Praxis-Cooperation, Everyday Life, Society, Interaction

jossen_cardozo_catalina_artikelbild

By Maria

An Alternative System for the Footwear Industry

Catalina Jossen Cardozo
2016

Product, Industry, Society, Service

4

The Building – A Comic About the Strenuous Visa Process

«The Building» is a fiction graphic novel, targeted for adults, that tells the story of a young woman, that comes from a developing country, that is trying to get a tourist visa to enter Switzerland.

Gina Koller
2015

Illustration, Everyday Life

1309_730x1500_0_0

Comics morgen

The multimedial rebirth of sequential art.

Amadeus Waltenspühl
2010

Illustration, Animation, Short Motion

viscosi_artikelbild

(Deutsch) Eröffnungsfest Bau 745 Viscosistadt

(Deutsch) Am 23. und 24. September 2016 wird der neue Standort der Hochschule Luzern – Design & Kunst, der Bau 745 in der Viscosistadt in Emmenbrücke, mit einem öffentlichen Fest eingeweiht.
Wir freuen uns über zahlreiche Besucher im Master Design im 3. Stock!

23.09.2016 – 24.09.2016

salome_baumlin

Teppich – geknüpfte Lebenswelten, Inspiration Zen

(Deutsch) Mein Interesse liegt darin, den Teppich als Medium für die Kunst wieder neu zu entdecken.

Salomé Bäumlin
2014

Research Project, One of a Kind, Everyday Life, Society, Textile

plakat

Bison – Premium Wool Swissmade Verarbeitungsmöglichkeiten eines Schweizer Restmaterials

(Deutsch) In der Schweiz fallen Tag für Tag Restmaterialien an, die keine Verwendung finden – so auch die Bisonwolle als Abfallprodukt in der Fleischproduktion. Diesen Rohstoff nutzbar zu machen ist das Thema dieser Arbeit. Das exotische Material wird in den Schweizer Kontext gestellt und ermöglicht neue, facettenreiche Umsetzungen in den Bereichen Mode und Interieur.

Sabina Brägger
2015

Product, Research Project, Praxis-Cooperation, Ecology, Society, Textile

microsite_01

(Deutsch) Oskar – Eine transmediale Museumsfigur

(Deutsch) Es war einmal ein Junge mit einer großen Leidenschaft: Fliegen. Aufgewachsen in den Schweizer Bergen träumt Oskar davon, mit einem selbstgebauten Flugzeug über den elterlichen Feldern abzuheben. Eines Tages entdecken er und sein Begleiter Dino – ein ängstlicher, gelber Vogel – durch Zufall das Tagebuch des Flugpioniers Oskar Bider. Das Abenteuer beginnt.

(Deutsch) Tristan Fischer
2016

Animation, Interaction

Irene-Hilber-Illustration-1

Shadows

(Deutsch) Ein visuelles Essay über den Umgang mit Ungewissheit.

Irene Hilber
2014

Illustration, Series, Everyday Life, Society

jampen_helen_plakat_master2015_secretguilds

Secret Guilds

Connect, Collaborate and Share Resources with People you Trust.

Helen Jampen
2015

Everyday Life, Society, Interaction, Service, Graphic Design

ma_design_logo_2016_sw

(Deutsch) Abschlusspräsentationen Master Design 2016

(Deutsch) Am Montag, 20.6. präsentieren Studierende des Studiengangs Master of Arts in Design ihre Abschlussarbeiten.

20.06.2016

Filmstill_LeRetour01

(Deutsch) Die Kernaussage – das Herz einer Geschichte

(Deutsch) Der 2-D-Zeichentrickfilm «Le Retour» von Natalia Chernysheva aus dem Jahr 2013 und der Dreamworks-Actionfilm «Monster vs. Aliens» der Regisseure Conrad Vernon und Rob Lettermann aus dem Jahr 2009 sind zwei Filme, die beide eine riesenhafte Protagonistin haben und unterschiedlicher kaum sein könnten. Doch ihre Gegensätzlichkeit verdeutlicht wie wichtig der Umgang mit dem Herzstück einer Geschichte ist, nämlich ihrer Kernaussage.

Naomi Homenu October 2, 2016

Review